Ein Jahr Probebetrieb – es bleibt noch viel zu tun

Anläßlich des Jahrestages zum Beginn des Probebetriebes fand am 11.09.2017 am Bahnhof Viechtach eine kleine aber feine Feier statt. Ohne großes Drumherum bot die Länderbahn für diesen Tag das Waldbahn-Tagesticket ab 08:00 Uhr kostenlos an. Jeder Fahrgast bekam es  in den waldbahnen von den Zugbegleitern.

Wir von Go-Vit konnten uns direkt am Bahnsteig mit einem Info-Stand präsentieren. Außerdem boten wir zwischen 10 Uhr und 17 Uhr Kaffee und Kuchen sowie Erfrischungsgetränke an. Bereits während unserer Aufbauarbeiten deutete sich an, dass es Hunderte werden sollten, die dieses Angebot für sich nutzten.

Heiß begehrt waren sämtliche Info-Broschüren der waldbahn, wie die Wanderführer entlang der Strecke, die Fahrpläne oder unser neuer Stadtführer “Schritt für Schritt“. So mancher Flyer war am Ende des Tages “ausverkauft”.

Der Andrang auf die waldbahn-Shuttle war so große, dass in manchen Zugen kein Stizplatz mehr zu finden war und doch einige Fahrgäste stehen mußten. Dies tat der Freude an diesem Tag jedoch keinen Abbruch. Einheimische nd Urlaubsgäste nahmen das Angebot freudig an.

Wir haben aber auch festgestellt, dass es sozusagen immer noch “fünf vor zwölf” ist. Wir brauchen in dem verbleibenden Jahr eine deutliche Steigerung der Fahrgäste. Die Zielvorgaben sind beinahe schon als utopisch für so eine Nebenstrecke zu bezeichnen, aber wir werden alles daran setzen um die geforderten Fahrgastzahlen zu erreichen.

Jetzt bleibt uns noch ein Jahr Probebetrieb – es bleibt viel zu tun. Unser Appell an Sie als Fahrgast: Fahren Sie mit der WBA 4 zwischen Gotteszell und Viechtach.