Pressefahrt achtzehn Monate Probebetrieb

Die Länderbahn hatte zur Pressefahrt am 02.03.2018 eingeladen. Anläßlich der zurückliegenden achtzehn Monaten Probebetrieb wurden die Vertreter der örtlichen und überörtlichen Presse eingeladen. Auch der Bayerische Rundfunk war mit einem Fernsehteam vor Ort.

Daneben wurden sämtliche Politiker des Landkreises, allen voran Frau Landrätin Rita Röhrl sowie die Bürgermeister und Kreistagsmitglieder eingeladen und fuhren mit der WBA 4 von Teisnach durch Bayerisch Kanada ( siehe Bild oben) nach Viechtach. Mitglieder von den Vereinen Go-VIT und der Wanderbahn im Regental waren ebenso im Zug wie Leiter der örtlichen Schulen und Fahrgäste welche die Strecke beinahe täglich fahren und auf den Zug angewiesen sind. 

Bereits im Zug hielten Herr Wolfgang Pollety (Geschäftsführer der Länderbahn), Landrätin Frau Rita Röhrl sowie Herr MdL Bernhard Roos und Herr MdL Alexander Muthmann ihre Statements zum Erhalt dieser Strecke über den Probebetrieb hinaus. Bereits in den nächsten zwei Wochen wird sich Frau Röhrl zusammen mit Herrn MdL Brunner beim zuständigen Innenminister Hermann zu einer Besprechung treffen.

Im Infopoint von Go-VIT am Bahnhof Viechtach hielten noch mehrere Politiker, stellvertretend sei hier MdL Max Gibis genannt, Herr Prof. Dr. Johannes Klühspies der TH Deggendorf ihre Vorträge zum Thema Überführung des Probebetriebes in den Dauerbetrieb ab September 2018.

Für die musikalische Unterhaltung im Infopoint sorgten Martin Kernbichl und Ludwig Fritz. 

Dr. Schlüter gab  in einer Powerpoint Präsentation einen Rückblick auf die ersten 18 Monate Probebetrieb. Die Präsentation ist hier unten nachzulesen.

Ein Jahr Probebetrieb– Erfahrungen

 

 

Dr. Wolfgang Schlüter

Vorsitzender des Förderverein "Go-VIT", Förderverein für nachhaltige Mobilität Go-VIT

Hier im Anschluss folgt noch eine kleine Bildergalerie.