Unterwegs an Info-Ständen

Wir waren wieder “Unterwegs an Info-Ständen”. Zunächst präsentierten wir unseren Verein unmittelbar am Haupteingang zum Haus zur Wildnis, dort wurde vor Kurzem das 10jährige Jubiläum gefeiert. Wir informierten über unsere Vereinsarbeit, unsere Vereinsziele usw. Nebenbei konnten sich die zahlreichen Interessierten über die Arbeit des Fahrtziel Natur, GUTi informieren. Schliesslich durften wir seitens der Länderbahn die bis zu diesem Zeitpunkt gültigen Infos zum Probebetrieb weitergeben und hatten die Rufbus-Fahrpläne für die bereits bestehenden Linien dabei.

Es zeigte sich, dass gerade Einheimische an dem Probebetrieb zwischen Gotteszell und Viechtach interessiert sind; egal ob positiv oder (vereinzelt) noch mit Bedenken.

Hier findet ihr ein paar Impressionen zum ersten Info-Stand…

Unterwegs an Info-Ständen _DNF2637Info-Stand_HzW _DNF2641Info-Stand_HzW _DNF2642Info-Stand_HzW _DNF2643Info-Stand_HzW _DNF2645Info-Stand_HzW _DNF2647Info-Stand_HzW _DNF2648Info-Stand_HzW _DNF2657Info-Stand_HzW _DNF2664Info-Stand_HzW _DNF2674Info-Stand_HzW _DNF2676Info-Stand_HzW _DNF2679Info-Stand_HzW _DNF2686Info-Stand_HzW _DNF2691Info-Stand_HzW _DNF2692Info-Stand_HzW

Einen äußerst erfolgreichen Info-Stand hatte sich unser Mitglied Dieter Seipel einfallen lassen. Aufgrund seiner Initiative durften wir mit Erlaubnis des Bürgermeisters am Volksfest Viechtach anlässlich des Nachmittags für Senioren direkt vor dem Festzelt unseren Info-Stand aufbauen.

Ulrike und Walter Kaunzner gaben zusammen mit Dieter Seipel den zahlreichen Interssierten äußerst charmant unzählige Informationen zum Probebetrieb auf der Strecke Gotteszell-Viechtach, unserem Verein, über die waldbahn sowie den Rufbus-Linien. Ein kleines Preisrätsel fand reges Interesse. Dank des Engagements dieser drei konnte ich mich an diesem Tag nach kurzem Aufenthalt wieder verabschieden. Vize-Landrat Erich Muhr und Frau Gerda Mahl liessen sich gerne für unsere Webseite fotografieren. Unbedingt erwähnt werden müssen die Fahrtziele, die ab Beginn des Probebetriebes innerhalb eines Tages mit der Bahn ab BHF Viechtach erreicht werden können.

Dieter Seipel hat zu diesem Zweck die Fahrpläne der DB äußerst präzise “studiert” und jedes nationale wie internationale Ziel akribisch auf je einem DIN-A 3 großen Plakat ausgedruckt. Diese Werke sind so lehrreich, dass ich diese sozusagen als countdown jeweils in einzelnen Beiträgen präsentieren werde. Lasst Euch überraschen, wo uns die Bahn ab Beginn des Probebetriebes überall hinbringen kann.

Ein paar Impressionen rund um den Info-Stand gibt es hier..

Unterwegs an Info-Ständen _DNF4951Volksfest-Infostand _DNF4953Volksfest-Infostand _DNF4955Volksfest-Infostand _DNF4957Volksfest-Infostand _DNF4965Volksfest-Infostand _DNF4976Info-Stand_Volksfest

 

Wir waren also wieder mal Unterwegs an Info-Ständen, an allen Bahnhöfen entlang der Strecke wird derzeit gebaut. Wenn wir die heutige Tageszeitung lesen steht auch schon das Programm zur Eröffnung. Allerdings ist es doch ziemlich unverständlich, dass die Bayerische Eisenbahn Gesellschaft ( BEG) bis zum heutigen Tage (aktueller Artikel der PNP) noch keinen Zuschlag für den Betrieb der Bahnstrecke erteilt hat. Das Ganze knappe vier Wochen vor dem Beginn des Probebetriebes.